Bezirkskönigsschießen 2015

Liebe Schützenfamilie,

am vergangenen Samstag fand das diesjährige Bezirkskönigsschießen des Bezirksverbandes Neuss auf der Furth statt. Um 13 Uhr startete der Festzug von der Neusser Weyhe zum Schützenplatz, wo die Schießwettbewerbe starteteten. Aber irgendwie schienen die Hoistener und Holzbüttger Schützen kaum aufzuhalten und so konnten unsere befreundeten Schützen sich bis zum Bezirkskönigsvogelschießen alle Pokale erringen. Hier wollte unsere Majestät Peter IV. dann erst richtig angreifen. Nach einem tollen Schießen wurde der Bezirkskönigsvogel allerding mit dem 39. Schuss und kurz bevor Peter wieder an der Reihe war von der Stange geholt – Der Titel ging nach Holzbüttgen.

So warten wir nun seit 1986 auf den Bezirkskönigstitel. Damals holte ihn Theo Richartz. Nächstes Jahr haben wir also 30-Jähriges Jubiläum – Unseren König wollen wir nächstes Jahr unterstützen diese lange Zeit endlich vergessen zu machen!

Lieber Peter, du hast super geschossen – leider hat es nicht geklappt. Aber so ein Schießen ist immer Glückssache und für uns bist du sowieso der geilste König – ob mit oder ohne Bezirkskönigskette, wir fahren trotzdem zu jedem Fest 🙂

Eure Schützenbruderschaft St. Peter und Paul Rosellerheide – Neuenbaum

BKS_151
Bild der Könige, die auf den Bezirkskönigsvogel schossen. Oben, zweiter von Rechts unser Peter. Ganz unten links der zu dem Zeitpunkt es noch nicht ahnende neue Bezirkskönig (Bild: Bezirksverband Neuss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.